fbpx

Online Training

Beziehungen im Team fördern und aufbauen

Wie du vertrauensvolle Beziehungen aufbaust– Handout und Checkliste zur praxisnahen Umsetzung

Wie du von diesem Kurs profitierst

  • Lerne, wie du dein Homeoffice so gestaltest, dass du deine Aufgaben effektiv erledigen kannst
  • Du bringst eine Struktur in deinen Tag und erfährst, wann du genau diese Struktur über den Haufen werfen musst
  • Du lernst Ablenkungen zu vermeiden und mit ihnen so umzugehen, dass du produktiv bleibst
  • Du lernst wichtige Tools kennen, mit denen deine Beziehungen zu Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten und Kunden ausbaust
  • Dein Kurs, deine Zeit: Alle Übungen liegen digital vor. Du hast 1 Jahr Zugriff auf die Kursinhalte und entscheidest selbst, wie und wann du den Kurs absolviert
  • Aus der Praxis für die Praxis: Du erhältst praxiserprobte Konzepte, die viele Menschen bereits täglich anwenden und produktiv sind
  • Checklisten helfen dir dabei, das Gelernte systematisch umzusetzen
  • In Videos lernst du in kleinen Häppchen nützliche Tipps für deinen neuen Alltag im Home-Office
  • Werde Teil einer virtuellen Gemeinschaft von Führungskräften auf Slack, tausche dich aus und wachst gegenseitig an euren Erfahrungen
  • Vertiefe deine Kenntnisse in interaktiven Übungen und werde zum Home-Office-Profi
  • Du erhältst ein Abschlusszertifikat, dass dir deine neue gewonnen Fähigkeiten bestätigt und deinen Wert als Mitarbeiter steigert

Produktiv im Team: Warum gute Beziehungen dafür notwendig sind

Beziehungen bei der Arbeit sorgen für ein Gefühl des Zusammenhalts. Das ist für die Kultivierung von Teamwork und Zusammenarbeit unerlässlich. Wenn die Beziehungen untereinander stark sind, werden viele zwischenmenschliche Dynamiken weniger stressig. Konflikte werden reduziert und die, die entstehen, sind oft einfacher zu lösen. Menschen bitten eher um Hilfe und teilen ihre Ideen. Als Führungskraft ist es deine Aufgabe, deinen Teammitgliedern beim Aufbau von Beziehungen zu helfen.

Wir sind soziale Wesen. Beziehungen sind entscheidend für unser Wohlbefinden und unsere Fähigkeit zur Zusammenarbeit. Wenn du starke Beziehungen knüpfst, tust du dir beim Überwinden von Fehlern leichter. Du wirst wahrscheinlich eher jemandem verzeihen, wenn ihr eine gute Beziehung habt. 

Deine Aufgabe als Führungskraft ist es, Beziehungen mit und zwischen deinen Teammitgliedern aufzubauen. Feiert arbeitsbezogene und persönliche Anlässe im Team. Teilt persönliche Geschichten und Fotos z. B. aus dem Urlaub, von Wochenendaktivitäten, etc. Nimm dir auch außerhalb des Büros Zeit, um das Team zu stärken. Bringe Menschen über nicht arbeitsbezogene Themen zusammen. Versuche es mit einem Lunch-and-Learn oder einem Buch-/Artikel-/Filmclub. Überrasche dein Team gelegentlich.

Wenn du diesen Kurs besuchst und die Tipps verinnerlicht, wirst du und dein Team eine bessere Beziehung entwickeln und produktiver sein. Es gibt viele kleine Dinge, die du tun kannst, um die Zusammenarbeit im Team wesentlich zu erleichtern.

Hol dir die Schritt-für-Schritt Anleitung um das Aufbauen von Beziehungen innerhalb des Teams zu fördern

Du bestimmts dein Tempo

Video-Lektionen

Handout mit Tipps zur Umsetzung in die Praxis

Optional 1 Stunde live Unterstützung*

*zusätzliche Kosten fallen an

Über 30 Jahre Führungserfahrung in einem Kurs

Kai Boyd auf seiner Couch, lächelt in die Kamera - Hilft beim Thema Mitarbeiter Führung

Darf ich vorstellen? Kai Boyd.

Kai Boyd lebt Leadership seit 31 Jahren. Als ausgebildete Führungskraft führt er Teams, Abteilungen und ganze Unternehmen zum Erfolg. Als Coaching gibt er seine Erfahrungen an andere Unternehmen weiter und zeigt ihnen, wie Sie eine gesunde Führungskultur aufbauen.  Daneben lebt er mit seiner Familie derzeit in München, glaubt an tägliches Jogging am Morgen und schätzt gutes Essen in guter Gesellschaft.

HEY, BRAUCHST DU HILFE BEI SCHWIERIGEN MITARBEITERN?

Kannste haben: Melde dich für meine wöchentlichen Tipps für bessere Führung an – dann gibt’s zur Begrüßung mein Einsteiger-Training „9 Tage, 9 Tipps, ein Ziel: souverän mit schwierigen Menschen umgehen!“

An welche Adresse darf ich das Schwierige-Mitarbeiter-Training schicken?