fbpx

Wie du deinen Micromanager managst

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Niemand mag eine*n Chef*in, der/die ihre/seine Arbeit übermäßig kontrolliert und ständig nach dem Rechten sieht. Dieses Mikromanagement-Verhalten ist nicht nur lästig, es kann auch deine berufliche Entwicklung ausbremsen. Wenn du eine*n kontrollierende*n Chef*in hast, musst du nicht darunter leiden.

Hier ein paar Tipps, was du tun kannst und vor allem, was du sein lassen solltest.

Abonniere meinen Newsletter, um keinen Podcast mehr zu verpassen, Artikel und viele weitere Tipps in deinen Posteingang geliefert zu bekommen. 

Bildquelle Istockphoto.

Der Autor

Kai Boyd ist ausgebildete Führungskraft und zeigt Unternehmern und Einzelkämpfern, wie sie ihre Führung verbessern können. Seit 1989 führt er Teams, Abteilungen, Bereiche und als Geschäftsführer auch Firmen für Konzerne, den Mittelstand und Start-ups, darunter Pricewaterhousecoopers, die Deutsche Telekom, Telefonica, deal united, Twilio, weg.de und viele mehr. Er lebt mit seiner Familie derzeit in München, glaubt an tägliches Jogging am Morgen und schätzt gutes Essen in guter Gesellschaft.

HEY, BRAUCHST DU HILFE BEI SCHWIERIGEN MITARBEITERN?

Kannste haben: Melde dich für meine wöchentlichen Tipps für bessere Führung an – dann gibt’s zur Begrüßung mein Einsteiger-Training „9 Tage, 9 Tipps, ein Ziel: souverän mit schwierigen Menschen umgehen!“

An welche Adresse darf ich das Schwierige-Mitarbeiter-Training schicken?