Warum radikale Transparenz Teams effektiver macht

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Radikale Transparenz. Wenn du eine Firma gründest, ist eine der ersten Entscheidungen, die du treffen wirst, wie viele Informationen du mit deinem Team über den Fortschritt, die Herausforderungen und die Ergebnisse der Firma teilen wirst. Du musst dich entscheiden, wie du mit radikaler Transparenz umgehen möchtest.

Am Anfang ist es einfach, Informationen zu teilen.

Weil du nämlich alle regelmäßig in einen Raum versammeln kannst. Je größer dein Team wird – erst 10, dann 20, dann 40 usw., desto schwieriger wird es. Es wird schwieriger mit deinem Team auf eine einheitliche Art und Weise zu kommunizieren. Wenn du an diesen Punkt kommst, musst du entscheiden, ob und wie du vorhast, Informationen mit deinen Mitarbeitern zu teilen.

In dieser Episosode gehe ich durch die verschiedenen Möglichkeiten mit deinem Team zu kommunizieren. Vor allem warum radikale Transparenz dir helfen wird dein Team effektiver zu machen.

Abonniere meinen Newsletter, um Episoden, Artikel und kostenlose Mini-Guides in deinen Posteingang geliefert zu bekommen.

Lies den korrespondierenden Blog-Artikel: Dream Team: Warum radikale Transparenz notwendig ist.

Die wichtigsten Takeaways:

Denke bei Team-Building an eine Reise, nicht an ein Ereignis.

Als ich mich bewußt mit Teambuilding auseinandergesetzt habe, wurde es für mich immer wichtiger, dass wir eine Kultur des Vertrauens schaffen. Eine Möglichkeit, das zu erreichen, ist durch Transparenz. Wenn man einen Firma gründet hat man oft nicht viele belastbare Informationen, die man teilen kann, also ist es relativ einfach, transparent zu sein.

Wir haben große Meilensteine mit der Firma geteilt (normalerweise mündlich) und zwar auf täglicher oder wöchentlicher Basis. Als das Unternehmen wuchs, fingen wir an, mehr Daten zu sammeln und mehr Mitarbeiter einzustellen. Mündliche Aktualisierungen reichten nicht mehr aus und es war an der Zeit zu entscheiden, ob wir unsere Informationen mit dem immer größere werdenden Team teilen wollten.

Hilfreiche zusätzliche Info:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.ted.com zu laden.

Inhalt laden

Photo by Stock-Fotografie-ID:1064330760

Der Autor

Kai Boyd ist ausgebildete Führungskraft und zeigt Unternehmern und Einzelkämpfern, wie sie ihre Führung verbessern können. Seit 1989 führt er Teams, Abteilungen, Bereiche und als Geschäftsführer auch Firmen für Konzerne, den Mittelstand und Start-ups, darunter Pricewaterhousecoopers, die Deutsche Telekom, Telefonica, deal united, Twilio, weg.de und viele mehr. Er lebt mit seiner Familie derzeit in München, glaubt an tägliches Jogging am Morgen und schätzt gutes Essen in guter Gesellschaft.