Monthly: Meeting-Wahnsinn vs Struktur

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Während der Fokus einer Jahresbesprechung auf der Festlegung der Strategie und der Fokus des Dailys und des Weeklys auf der operativen Durchführung der Arbeit liegt, da liegt der Fokus eines Monthly Meetings auf dem Lernen. Höre hier warum.

Solltest Du Fragen oder Anregungen haben, so komm doch gerne in unsere Linkedin-Gruppe. Diese findest Du hier:

https://www.linkedin.com/groups/8873049/

Diesen Beitrag kannst du auch hier als Blogpost lesen.

Der Autor

Kai Boyd ist ausgebildete Führungskraft und zeigt Unternehmern und Einzelkämpfern, wie sie ihre Führung verbessern können. Seit 1989 führt er Teams, Abteilungen, Bereiche und als Geschäftsführer auch Firmen für Konzerne, den Mittelstand und Start-ups, darunter Pricewaterhousecoopers, die Deutsche Telekom, Telefonica, deal united, Twilio, weg.de und viele mehr. Er lebt mit seiner Familie derzeit in München, glaubt an tägliches Jogging am Morgen und schätzt gutes Essen in guter Gesellschaft.