fbpx

Führe deine Mitarbeiter mühelos: praktische Leitfäden zu Führungsthemen.

Führungskräfte Coaching: zeitgemäß, nachhaltig, online. 

Hol dir meine Leitfäden hier

Dein Team, Deine Pflicht Community

Dein Team, deine Pflicht
Sofortiger Zugang zu allen Leitfäden zum Podcast + Slack 

  • Erarbeite neue Kompetenzen: Wissen und News direkt aus der Führungspraxis
  • Werde Teil einer Slack Community
  • Profitiere von der Expertise Kai Boyds, seit über 30 Jahren Führungskraft für namhafte Unternehmen

Hol dir jetzt das Abo zum Podcast “Dein Team, deine Pflicht” für nur 99€ im Jahr, sichere dir den Zugang zu allen Leitfäden der Podcastfolgen, sei Teil einer großartigen Community und werde zu einer großartigen Führungskraft für dein Team!

Soziale Kompetenz im Job-Interview herausarbeiten

In den meisten Fällen lässt sich zukünftiges Verhalten aus dem Verhalten der Vergangenheit ableiten. Natürlich können Menschen aus Erfahrung lernen, aber die Umsetzung des Gelernten und die daraus resultierende Änderung des Verhaltens sind etwas anderes als der Erwerb von Wissen.

Damit du besser einschätzen kannst, wie sich jemand in einer bestimmten Rolle verhalten wird, enthält dieser 40 seitige-Leitfadeneine Liste mit Fragen zur sozialen Kompetenz, die du im Vorstellungsgespräch einsetzen kannst.

Bessere Ergebnisse erhalten durch gezieltes Fragen

Führungskräfte, die Fragen einsetzen, sind erfolgreicher. Fragen können Gedanken wieder in Gang oder Ideen freisetzen, Unterstützung demonstrieren, Beziehungen stärken und vieles mehr. Wenn du lernst, die richtigen Fragen zu stellen, kannst du deine Führungsqualitäten verbessern. 

Dieser Leitfaden enthält einen Überblick über die verschiedenen Fragetypen und ihre jeweilige Eignung sowie Beispiele für Fragen, die in bestimmten Situationen gestellt werden können.

Setzt du deine Zeit und Talente optimal ein?

Du bist am glücklichsten und produktivsten, wenn die Arbeit, die du tust, mit deinen Interessen und Talenten übereinstimmt. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass eine Rolle nur aus Aufgaben und Verantwortlich-keiten besteht, die in diesen Bereich fallen, aber es gibt die Möglichkeit, Aufgaben im Team zu delegieren. Das optimiert die Zeit aller. 

Dieser Leitfaden enthält einen Überblick über vier mögliche „Arbeitszonen oder -zustände“, vorgeschlagene Fragen und Aktivitäten, die dir helfen, deine optimale Arbeitszone zu ermitteln. Auch bekommst du eine Agenda für eine Team-Meeting, dass dir als Ausgangspunkt dient, wie du dein gesamtes Team in diesen Prozess einbinden kannst.

1-on-1 Meetings perfekt durchführen

Ein 1:1-Meeting (ausgesprochen „one-on-one“ oder „one-to-one meeting“) ist ein regelmäßiges Gespräch zwischen zwei Personen in einem Unternehmen – in der Regel zwischen einer Führungskraft und einem Mitarbeiter. Es dient dazu, Feedback zu geben, sich gegenseitig auf dem Laufenden zu halten, Probleme zu lösen und den Teilnehmern zu helfen, in ihren Rollen zu wachsen. Dieser Leitfaden wird dir helfen, deine 1-on-1 Meetings perfekt durchzuführen. 



 

Einwände & Widersprüche in Mitarbeitergesprächen lösen

Einem Einwand bzw. einem Widerspruch sind Führungskräfte immer wieder ausgesetzt. Und wir fühlen uns herausgefordert. Warum ist das so? 

Wie in jedem schwierigen Gespräch steckt auch im Widerspruch häufig viel Emotion. Und die Emotion macht den Umgang mit solch einer Situation oft nicht leicht.

Doch eine herausfordernde Situation ist natürlich nicht gleich- bedeutend mit einer unlösbaren Situation. Mit der richtigen Reaktion kann die Situation gut beherrscht werden. In der Regel hilft es die nachfolgenden drei Schritten abzuarbeiten.

Die fünf Ansätze zum Umgang mit Konflikten

Konflikte gibt es überall dort, wo Menschen in Beziehung zueinander stehen. Er ist ein natürlicher Teil der Teamarbeit und deshalb ist der Umgang mit Konflikten ein wesentlicher Aspekt der Rolle einer Führungskraft. Wenn Konflikte gut gelöst werden, können sie eine Quelle der Stärke für dein Team sein und zu besseren Ideen und stärkeren Beziehungen führen. Wenn sie schlecht oder gar nicht angegangen werden, können Konflikte selbst die besten Teams an den Abgrund und darüber hinaus führen. 

Dieser Leitfaden enthält einen Überblick über die fünf Konfliktstile und wofür sich jeder Ansatz am besten eignet. Außerdem enthält er Fragen, die dein Team berücksichtigen sollte, wenn es über die verschiedenen Stile nachdenkt und wie sie sich auf dein Team auswirken. 

Vorbereitung auf ein produktives Meeting!

Die meisten Menschen denken bei einem Meeting an ein Ereignis – die Zeit, in der wir in einem echten oder virtuellen Raum zusammenkommen. Meetings sind jedoch ein Kreislauf, der aus drei Phasen besteht – vor, während und nach dem Meeting. Oft sind Meetings unproduktiv, weil es sowohl der Führungskraft als auch den Teilnehmern an der richtigen Vorbereitung mangelt. Nimm ein paar Minuten und entwirf eine durchdachte Tagesordnung, sorg für eine angemessene Vorbereitung und kommuniziere das klar an die Teilnehmer; dann wird das den gesamten Ablauf und das Ergebnis des Meetings positiv verändern. 

Dieser Leitfaden enthält eine Vorlage für die Agenda, Tipps für die Planung der Agenda und die Formulierung der gewünschten Ergebnisse.

Führen mit Vorsatz

Als erstklassige Führungskraft ist es deine Aufgabe, herauszufinden, welche Art von Selbstständigkeit für jeden deiner Mitarbeiter am wichtigsten ist. Außerdem solltest du dein Bestes geben, um auf diese Wünsche einzugehen und gleichzeitig einen Exzellenzstandard in Bezug auf das Arbeitsergebnis oder die entsprechen- den Ziele aufrechtzuerhalten. Dieser Leitfaden soll dir helfen, durch Reflexion, Diskussion und Experimen- tieren dein Team erfolgreich zur Selbstständigkeit zu verhelfen.

Beziehungen aufbauen

Vollzeitangestellte verbringen einen Großteil ihrer Lebenszeit mit Kollegen im Büro. Das ist eine Menge Zeit, die man mit Leuten verbringt, die man sich nicht gerade ausgesucht hat. Manche Menschen halten eine strikte Trennung zwischen Arbeit und Privatleben ein. Andere finden, dass ihre Bürokollegen schnell zu ihren besten Freunden werden. Entwickelst du soziale Beziehungen zu deinen Kollegen oder minimierst du die Qualität und Quantität der Interaktionen, um Arbeit und Privatleben zu trennen? Und noch wichtiger: Warum ist das wichtig?

Wertschätzung ausdrücken

Wertschätzung auszudrücken – eine „dankbare Anerkennung“ des Beitrags derer um dich herum – ist Teil der Welle der positiven Psychologie, die in den letzten Jahren zum Mainstream geworden ist. Auch wenn es neu erscheinen mag, hat die Bedeutung der Anerkennung Wurzeln in der Philosophie, Religion und Spiritualität. Was ist Wertschätzung und warum ist sie am Arbeitsplatz wichtig? Wie kannst du als Führungskraft sinnvolle Wertschätzung zeigen? Gibt es einen Weg, dies zu tun, ohne dass es sich erzwungen oder unauthentisch anfühlt.

So wichtig ist der Spaßfaktor bei der Arbeit

Spaß ist vielleicht nicht das Erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man an die Arbeit denkt. Aber sie ist ein wichtiger Faktor für den Aufbau eines erfolgreichen Teams. Damit jedoch jeder Mensch sein volles Potential ausschöpfen kann, muss er Spaß an der Arbeit haben, an dem Team, mit dem er zusammenarbeitet, und an der Umgebung, in der er sie verrichtet.

Effektive Kommunikation für Führungskräfte

Die effektive Kommunikation ist nicht nur eine Einzel-, sondern auch eine Teamkompetenz. Die Modelle in diesem Leitfaden helfen dir und deinem Team, besser zu verstehen, nicht vom Weg abzukommen und effektiver zu kommunizieren.

Drucke dir doch die Modelle als Poster aus und hänge sie im Büro auf! Dann dient es euch als Hilfe und Erinnerung. Besprich alle Modelle mit deinem Team. So werdet ihr die Grundlage für eine effektive Kommunikation legen.

Warum es gut ist, in dein Team zu investieren

Wachstum und Entwicklung sind ein wichtiger Aspekt jeglicher Berufs-erfahrung. Du musst als Führungskraft aufmerksam in diese Bereiche investieren. So gelingt es dir, die Bedürfnisse deines Teams besser zu unterstützen. Suche nach Möglichkeiten, um dich auch nach den Zielen jedes Einzelnen zu richten. Integriere dann eine regelmäßige Praxis der Verantwortungsübernahme in deine Einzelgespräche ein, um den Lernprozess zu unterstützen.

Stelle dein Team an die erste Stelle

Fast alles, was du als Führungskraft tust, kann durch die Einstellung, deinem Team zu dienen, beeinflusst werden. Wenn du dein Team an die erste Stelle setzt, wirst du feststellen, dass deine Teammitglieder aufblühen und außergewöhnliche Ergebnisse erzielen können.

Dieser Leitfaden besteht aus zwei Teilen: Fragen + Ansätze

Zeitmanagement, Denkweisen und Ansätze

Fast alles, Es scheint nie genug Stunden am Tag zu geben, aber wenn du deine Zeit richtig planst, kannst du mehr erreichen, und das mit weniger Stress. Dieser Leitfaden enthält Ansätze für Zeitmanagement, vorgeschlagene Reflexionsfragen und -aktivitäten, zusätzliche Pro-Tipps und empfohlene Lektüre, damit du deine Zeit gezielter nutzen kannst.

Sicherstellen, dass Meetings auch zu Ergebnissen führen

Es gibt Zeiten, in denen ein intensives Gespräch genau das ist, was passieren muss, aber das ist eher die Ausnahme und nicht die Norm. In den meisten Meetings reicht ein gutes Gespräch einfach nicht aus.

Aufschieberei (Prokrastination)

Viele Führungskräfte haben mit der Herausforderung der Aufschieberitis zu kämpfen – oft selbstverschuldet, weil wir die Arbeit bis zur letzten Minute hinauszögern oder die unbequemen Dinge aufschieben. Aber auch fremdbestimmt, wenn ein Mitarbeiter unter Aufschieberitis leidet. Es kann schwer sein, jemanden zu managen, der regelmäßig prokrastiniert. 

Brauchst du wirklich ein Meeting?

Meetings sind, wie jede Form der Kommunikation, für einige Dinge gut und für andere nicht.
Auch wenn es einfach scheint zu sagen: „Lass uns ein Meeting machen“, ist es wichtig, innezuhalten und zu überlegen, ob ein Meeting wirklich notwendig ist.

Eine Kultur des Respekts einführen

Respekt ist eines der Schlüsselmerkmale einer guten Führungskraft. Ich meine, das es die fundamentale Eigenschaft einer jeden Führungskraft sein muss. Denn ohne Respekt ist es sehr schwer, als Führungskraft erfolgreich zu sein.

Mittelmäßige Führungskraft

Was bedeutet es, eine mittelmäßige Führungskraft zu sein? Wenn du eine mittelmäßige Führungskraft bist, merkst du wahrscheinlich nicht einmal, welche frustrierenden Dinge du vielleicht tust. In diesem Podcast zeige ich dir 6 Merkmale einer mittelmäßigen Führungskraft. Glücklicherweise sind sie leicht zu erkennen und schnell korrigierbar.

  • unklare Erwartungen
  • das falsche oder nicht ausreichendes Feedback
  • nicht um Rückmeldung zu bitten
  • keine Wertschätzung zu zeigen
  • sich an anderen Standards zu messen
  • nicht die Sachen angehen, die angegangen werden sollten

Autonomie fördern

Als erstklassige Führungskraft ist es deine Aufgabe, herauszufinden, welche Art von Selbstständigkeit für jeden deiner Mitarbeiter am wichtigsten ist. Außerdem solltest du dein Bestes geben, um auf diese Wünsche einzugehen und gleichzeitig einen Exzellenzstandard in Bezug auf das Arbeitsergebnis oder die entsprechen- den Ziele aufrechtzuerhalten. Dieser Leitfaden soll dir helfen, durch Reflexion, Diskussion und Experimentieren dein Team erfolgreich zur Selbstständigkeit zu verhelfen.

Online Meetings und Workshops erfolgreich durchführen

Hier ist die Anleitung, auf die du gewartet hast, so dass Online Meetings und Workshops erfolgreich durchgeführt werden.

Die ultimative Home-Office-Anleitung

Wenn du bisher kein Home-ffice oder keinen Schreibtisch hattest, ist es an der Zeit, dafür einen Platz zu bestimmen. Der physische Platz für Arbeit signalisiert, dass es Zeit ist, sich zu konzentrieren. Außerdem hilft es dir, dich zu organisieren, indem du alle Kabel, Papiere usw. an einem Ort aufbewahrst. Auch wenn es verlockend ist, vermeide es, dich mit deinem Laptop im Haus zu bewegen. Dieser Mix von Arbeit und Leben ist es, der deine Ablenkung verstärkt und es dir schwierig macht, deinen Zeitplan einzuhalten.

Für Führungskräfte

Wobei kann ich dir noch helfen?

Ich möchte Zugang zu einer exklusiven Führunskräfte-Community.

Werde Teil meiner SLACK Community und erhalte Zugang!

Ich möchte mein Entscheidungsverhalten besser nachvollziehen.

Das KAIROS Entscheiderprofil Tool kann dir helfen.

Ja, ich will die wöchentlichen Tipps zum Thema Führung

Trag hier deine Email ein

Melde Dich jetzt für meine wöchentlichen News an und erhalte praktische Tipps aus über 30 Jahren Führungserfahrung - für Führungskräfte und welche, die es werden wollen

HEY, BRAUCHST DU HILFE BEI SCHWIERIGEN MITARBEITERN?

Kannste haben: Melde dich für meine wöchentlichen Tipps für bessere Führung an – dann gibt’s zur Begrüßung mein Einsteiger-Training „9 Tage, 9 Tipps, ein Ziel: souverän mit schwierigen Menschen umgehen!“

An welche Adresse darf ich das Schwierige-Mitarbeiter-Training schicken?