Gemeinschaftlich zum Erfolg

Erfahre, wie du als Führungskraft eine positive und produktive Teamkultur etablierst. Mit meinem Kurs schaffst du ein Umfeld, das Zusammenhalt fördert und Autonomie ermöglicht – für Spaß an der Arbeit, auch montags.

Kai Boyd Portrait

Das erwartet dich im Kurs „Eine positive Teamkultur schaffen“

Eine positive Teamkultur schaffen Kurs Mockup

Kursmodule

  • Modul 1: Culture eats Strategy for Breakfast

    „Culture eats Strategy for Breakfast“ bedeutet, dass die Unternehmenskultur eine stärkere und nachhaltigere Wirkung auf den Erfolg eines Teams hat als jede noch so ausgefeilte Strategie. Selbst die beste Strategie kann scheitern, wenn sie nicht mit der vorherrschenden Kultur des Unternehmens übereinstimmt. Es unterstreicht die Wichtigkeit einer positiven und einheitlichen Kultur, die Mitarbeiter motiviert und zusammenhält. Das lernst du hier.

  • Modul 2: Den Purpose deines Teams definieren

    Ein klar definierter Zweck in einem Team dient als kraftvolle Quelle für Motivation und Engagement der Mitglieder. Er gibt ihnen ein Gefühl von Bedeutung und Richtung und schafft so eine gemeinsame Vision. Durch diese gemeinsame Ausrichtung können Teams effizienter arbeiten, da alle Mitglieder wissen, warum sie tun, was sie tun, und welches übergeordnete Ziel sie verfolgen. Das machen wir hier.

  • Modul 3: Deine Teamkultur entwickeln

    Wir stehen vor dem spannenden Schritt, deine Teamkultur gezielt zu entwickeln. Hierbei legen wir besonderen Wert darauf, den Beitrag jedes einzelnen Mitglieds zu berücksichtigen, denn jeder bringt einzigartige Fähigkeiten und Perspektiven mit. Zudem analysieren wir den aktuellen Status Quo, um zu verstehen, wo das Team aktuell steht. Schließlich setzen wir uns intensiv mit dem Begriff „Wirkung“ auseinander, um zu klären, was Erfolg für das Team bedeutet und wie dieser nachhaltig erreicht werden kann.

  • Modul 4: Du darfst nie stehen bleiben

    Die Phasen „Forming, Storming, Norming und Performing“ beschreiben die Entwicklungsetappen, die Teams typischerweise durchlaufen. Während der „Forming“-Phase kommen die Teammitglieder zusammen und lernen sich kennen. In der „Storming“-Phase treten Konflikte und Meinungsverschiedenheiten zutage. Während der „Norming“-Phase werden Regeln und Normen festgelegt, bevor das Team in der „Performing“-Phase optimal zusammenarbeitet und Höchstleistungen erbringt. Wir werden hier besprechen, was das für dich in der Praxis bedeutet.

Der Kurs enthält

  • 2 Monate intensive Begleitung durch Kai
  • 12 Monate Zugang zu allen Materialien ab Zahlung (Video, Handouts, Checklisten)
  • Wöchentlich einen Coaching-Call mit Kai
  • Gruppen-Interview Training mit einer ehemaligen Personalchefin
999 EUR
Oder 3 Raten a EUR 399

Interessiert? Kontaktiere mich jetzt, um deine Fragen zu klären und informiert zu werden, wenn der nächste Kurs startet.

Die Warteliste ist 100% unverbindlich und kostenlos! Jetzt eintragen und Erinnerung erhalten.

Alle Preise Netto, zzgl. Mehrwertsteuer deines Landes.

„In Ihrem Team würde ich ja auch gerne arbeiten.“ Kann passieren, dass du diesen Satz mit mir an deiner Seite bald öfter hören wirst.

„Endlich eine Weiterbildung, die in meinen Alltag passt”

Durch Kais Programm habe ich rausgefunden: Den einen Führungsstil gibt es für mich nicht. Ich will jede Situation neu bewerten und sie gemeinsam mit meinen Mitarbeitern lösen. Das Beste an der Weiterbildung: Sie ist digital und ich kann die Termine mit Kai nach meinem Kalender ausrichten. So leidet weder der Job noch die Familie.

Jacqueline Wilkens, IT Teamleitung Steuerungs- und Kernbanksystem OSP

Portrait von Dominik Reichert

„Mit Kai zum Erfolg: Delegieren als Schlüssel zur Teamleistung”

Ich war verantwortlich für mein Team, das unter seinen Möglichkeiten blieb. Erst durch kluges Delegieren entfachte ich die Selbständigkeit meiner Mitarbeiter und steigerte so Resultate und schaffte eine gute Arbeitsatmosphäre. Kai und sein Team zeigten mir, wie Delegation funktioniert und man sich Raum für eigene Aufgaben schafft.

Dominik Reichert, Geschäftsführer CDH computing GmbH

Portrait von Christian Speer

„Wir arbeiten jetzt auf einem ganz anderen Niveau”

Meine Führungskräfte leiten ihr Team jetzt deutlich professioneller. Dank Kais Trainings und Tipps aus dem Alltag wissen sie nun, wie sie welche Situation zu nehmen haben.

Christian Speer, Senior Engineering Manager

Das bekommst du im Kurs „Eine positive Teamkultur schaffen“

Kick-Off-Call

In meinem Kick-Off-Call lernst du, wie du bisher an Probleme angegangen bist – und was du sofort optimieren kannst, damit du sie schneller löst.

Wöchentlicher Coaching-Call

Im wöchentlichen Coaching-Call lösen wir deine Führungsprobleme direkt und ohne theoretisches Blabla. Damit sie sich gar nicht erst anstauen und Ärger machen.

Slack-Chat

Du brauchst sofort Hilfe? Kein Problem: Im Slack-Chat beantworte ich dir jeden Tag deine drängendsten Fragen.

Zusätzliche Ressourcen

Ab sofort hast du für jede Führungssituation einen Notfallkoffer: Mit Videos, Audios, Workbooks und Checklisten kannst du dich auf jedes Thema perfekt vorbereiten – oder immer dann nachschauen, wenn sich mal wieder was zusammenbraut.

Praktische App

Mit meiner App kannst du auf alle Lerninhalte zugreifen, wann immer du sie brauchst. So kannst du dich zum Beispiel entspannt im Zug auf deinen nächsten Termin vorbereiten.

Abschlusszertifikat

Am Ende des Kurses erhältst du selbstverständlich ein Abschlusszertifikat als Anerkennung deiner erworbenen Fähigkeiten und Qualifikationen.

Meine Kunden kommen unter anderem von:

FAQ

Ich begleite etliche gestandene Managerinnern und Manager in meinem Programm, die teilweise schon länger als 10 Jahre führen. Sie alle wissen: Als Top-Führungskraft ist es unerlässlich, sich regelmäßig weiterzubilden, damit andere Abteilungen nicht irgendwann an einem vorbeiziehen.

Das Leadership-Programm ist genau so konzipiert, dass es in den Alltag von vielbeschäftigten Führungskräften passt. Ich richte mich immer nach deinem Terminkalender. Und die Gruppen-Calls finden an verschiedenen Wochentagen und Uhrzeiten statt.

Das Leadership-Programm kannst du zu 100 Prozent von der Steuer absetzen. Du kannst es auch als Weiterbildung von deinem Vorgesetzten finanzieren lassen. Sprich mich gerne dazu an und wir finden eine Lösung.

Die großen Weiterbildungsangebote haben ein Problem: Sie sind nicht nachhaltig. Du prügelst dir Theorie und Training zwei Tage im Crashkurs rein. Aber wenn es ans Umsetzen geht, stehst du wieder alleine da. Ich begleite dich über Monate hinweg und helfe dir bei Problemen, die dich jetzt gerade im Alltag plagen – so lange, bis sie vollends gelöst sind.

Melde dich jetzt für den Kurs „Eine positive Teamkultur schaffen“ an

3499 EUR
Oder 3 Raten a EUR 399

Alle Preise Netto, zzgl. Mehrwertsteuer deines Landes.

Die Warteliste ist 100% unverbindlich und kostenlos! Jetzt eintragen und Erinnerung erhalten.

Dieser Kurs ist Teil des Leadership-Programms

Vielleicht interessieren dich auch die anderen Kurse dieses Führungskräfte-Trainings.