fbpx

Kai Boyd

Führungskraft

Führungskraft: Aller Anfang ist schwer

Führungskraft: Aller Anfang ist schwer Aller Anfang ist schwer, heißt es so schön. Und ich meine hier nicht die Situation, wenn du zum ersten Mal als Führungskraft eine Führungsaufgabe wahrnimmst, sondern den Wechsel zwischen den verschiedenen Führungsaufgaben. Im Regelfall bleibt man ja nicht die Führungskraft vom selben Team für den Rest seines Lebens – man …

Führungskraft: Aller Anfang ist schwer Weiterlesen »

Meetings sind Zeitverschwendung. Daran liegts!

Zeit meines Lebens war ich immer ein passabler Manager. Meine Stärke war das persönliche Führen, das „one on one“. Meine Meetings hingegen waren oft Zeitverschwendung.  Das lag sicherlich daran, dass ich mich nicht so recht „in charge“ fühlte. Oft empfanden meine Mitarbeiter meine Meetings als Zeitverschwendung – natürlich nicht direkt. Aber wir bekamen einfach keine …

Meetings sind Zeitverschwendung. Daran liegts! Weiterlesen »

Hören

Hören: Besser gehört werden, als Recht haben!

Ich habe das erlebt und leider auch selber oft falsch gemacht. Es ging mir ums Rechthaben. Ich machte einen wichtigen Punkt. Dabei war ich aber emotional zu sehr aufgeladen und hatte einen überheblichen Unterton („Ich habe Recht und du hast Unrecht“, sodass es für andere Leute fast unmöglich war, den tatsächlichen Inhalt des Gesagten zu …

Hören: Besser gehört werden, als Recht haben! Weiterlesen »

Führungskräfte

Führungskräfte: So motivierst du deine Mitarbeiter

Führungskräfte haben es nicht immer einfach! Vor allem, wenn Führungskräfte ihre Teams motivieren wollen. In einem Team mit unterschiedlichen Charakteren kann es eine Führungskraft schwer haben. Nicht jeder ist gleich motiviert. Dennoch muss sie alle auf Trab bringen. Alle Mitarbeiter müssen sich in einem ähnlichen Tempo und in die gleiche Richtung bewegen. Die Führungskraft muss …

Führungskräfte: So motivierst du deine Mitarbeiter Weiterlesen »

HEY, BRAUCHST DU HILFE BEI SCHWIERIGEN MITARBEITERN?

Kannste haben: Melde dich für meine wöchentlichen Tipps für bessere Führung an – dann gibt’s zur Begrüßung mein Einsteiger-Training „9 Tage, 9 Tipps, ein Ziel: souverän mit schwierigen Menschen umgehen!“

An welche Adresse darf ich das Schwierige-Mitarbeiter-Training schicken?